29.11.

29. November 2018

Workshop: Maschinenlandschaften

Zeit
29. – 30. November 2018

Donnerstag, 29.11.2018


Begrüßung und Einführung

14.00 Uhr
Nicole Hesse und Julia Zons (Historisches Institut, Abteilung Wirkungsgeschichte der Technik, Universität Stuttgart)
Von der Maschinenlandschaft zum Technogarten

Maschinenlandschaften I

14.15 Uhr
Fabian Zimmer (Rachel Carson Center, München)
Hydroelektrische Projektionen

14.35 Uhr
Tanja Gnosa (Institut für Germanistik, Universität Koblenz-Landau)
Die Blackbox Kernkraftwerk

14.55 Uhr
Christian Zumbrägel, Institut für Geschichte, KIT Karlsruhe
Verbindender Kommentar und Diskussion

15.25 Uhr
Pause

Maschinenlandschaften II

15.50 Uhr
Cordula Kropp (Institut für Sozialwissenschaften, Universität Stuttgart)
Die umstrittene Produktion von Energielandschaften

16.10 Uhr
Sarah Hulten (Winzerin, Leutesdorf)
Der widerständige Weinberg

16.30 Uhr
Dirk Lenz (Institut für Philosophie, Universität Stuttgart)
Verbindender Kommentar und Diskussion

17.00 Uhr
„Hindafing“ mit Diskussion

17.30 Uhr
Pause

19.00 Uhr
Abendvortrag
Hans von Trotha (Historiker, Schriftsteller und Journalist, Berlin)
Krieg und Liebe. Menschen in Maschinenlandschaften der frühen Neuzeit



Freitag, 30.11.2018


Maschinenlandschaften III

9.30 Uhr
Daniel Neumann (Institut für Informatik, FU Berlin)
Lebendige Maschinen, maschinelle Körper

9.50 Uhr
Christian Möller (Institut für Wirtschaftsgeschichte, Universität Düsseldorf)
Maschinenlandschaften in der DDR

10.10 Uhr
Eike-Christian Heine (Institut für Geschichtswissenschaft, Universität Braunschweig)
Verbindender Kommentar und Diskussion

10.40 Uhr
Pause


Maschinenlandschaften IV

11.10 Uhr
Ralf Michael Fischer (Kunsthistorisches Institut, Universität Tübingen)
Die Maschinenlandschaft als Fortschrittsutopie

11.30 Uhr
Ole Sparenberg (Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Universität des Saarlandes)
Der Tiefseeboden als Maschinenlandschaft

11.50 Uhr
Nora Thorade (Sozial-, Wirtschafts- und Technikgeschichte, HSU Hamburg)
Verbindender Kommentar und Diskussion

12.20 Uhr
Julia Zons & Nicole Hesse
Zusammenfassung

Abschlussdiskussion

Universität Stuttgart, Keplerstr. 7, Senatssaal
Zum Seitenanfang