07.05.

7. Mai 2019, 21:00 Uhr

Utopie Europa: Europa in der Vertrauenskrise – Faktoren und Auswirkungen von Euroskeptizismus

Reihe: Frankreich-Schwerpunkt

Zeit
7. Mai 2019, 21:00 Uhr
Diskussionsrunde mit:
Dr. Isabelle Guinaudeau | Bordeaux
Jonas Metzger | FIFAlumni e.V.
Hannah Sophie Mast | FIFAlumni e.V.

Zwar ist die Zustimmung zur EU vor dem Hintergrund der Krise um den Brexit bei vielen EU-Bürgerinnen und Bürgern zuletzt gestiegen. Doch auch die euroskeptischen Stimmen bleiben laut und die Kritiker der EU rechnen mit einem Zuwachs an Sitzen im Europäischen Parlament bei den Europawahlen im Mai. Was sind mögliche Faktoren, die diese Entwicklung erklären? Was folgt für die EU aus der Beteiligung euroskeptischer Parteien an nationalen Regierungen oder ihrer wachsenden Rolle im Europäischen Parlament? Diese Fragen werden im Rahmen dieser Diskussionsveranstaltung von Schüler*innen und Studierenden diskutiert – denn besonders die Stimme der jungen Generation wird in den nächsten Jahren gefragt sein. Die Politikwissenschaftlerin Isabelle Guinaudeau wird dazu einleitend eine Analyse präsentieren. Alumni und Studierende des deutsch-französischen Studiengangs der Sozial- und Politikwissenschaften (FIFA) der Universität Stuttgart und Sciences Po Bordeaux führen durch die Debatte.

In der Reihe „Ach, Europa!“ des Intitut français Stuttgart und des EUNIC-Cluster Stuttgart.
Eine Veranstaltung des Institut français Stuttgart, des Alumni Vereins FIFAlumni e.V., in Kooperation mit dem Verein Junge Europäer - JEF Baden-Württemberg e.V. und der Abteilung für Politische Systeme und Politische Soziologie (Prof. Dr. Bernhagen) des Instituts für Sozialwissenschaften und dem IZKT der Universität Stuttgart.

Voranmeldung erforderlich (wegen begrenzter Platzanzahl) unter 0711 23925-13, info.stuttgart@institutfrancais.de
Institut français, Schloßstr. 51
Zum Seitenanfang