09.11.

9. November 2020, 19:30 Uhr

Unterhausdebatte: Guten Appetit – was landet in der Zukunft auf dem Teller?

Zeit
9. November 2020, 19:30 Uhr

Unterhausdebatte – Mit den ZukunftsReportern

Viele Bauern verdienen zu wenig Geld. Verbraucher wollen Massentierhaltung und Pestizide abschaffen, aber niedrige Preise behalten. Und schon bald müssen wir weltweit zehn Milliarden Menschen ernähren. Liegt der Ausweg aus der Krise im radikalen Wandel hin zu Insektenfood, Fleisch aus dem Labor und Gemüse vom Dachgarten? Die Biotechnologie und die Ökobauern versprechen ganz unterschiedliche Lösungen. Hauptsache, es schmeckt – oder? Beziehen Sie Stellung in einer lebhaften Debatte mit zwei Wissenschaftsjournalisten.

Die Unterhausdebatte wird als analog-digitale Hybridveranstaltung angeboten. 
Reservierung bis spätesten 06.11.2020 unter:  
karten.stadtbibliothek@stuttgart.de     Tel. (0711) 216-96527
Informationen zu Teilnahmebedingungen und Hygienekonzept unter:
http://www1.stuttgart.de/stadtbibliothek/veranstaltungen/erwachsene/

Eine Veranstaltung der ZukunftsReporter in Kooperation mit dem IZKT der Universität Stuttgart und der Stadtbibliothek Stuttgart. Im Rahmen des Projektseminars „Designed Food – die Zukunft der Ernährung? Einführung in die Wissenschaftskommunikation“, veranstaltet von der Hochschule der Medien (HdM) und dem Internationalen Zentrum für Kultur- und Technikforschung (IZKT) der Universität Stuttgart.

Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänderplatz 1, 70173 Stuttgart
[Bild: Claudia Höhne]
Zum Seitenanfang