26.06.

26. Juni 2012, 21:15 Uhr

Ulrike Pompe: Emotionen – ein philosophischer Klassifizierungsansatz

Reihe: Ringvorlesung: Zähmung der Emotionen. Eine Kulturtechnik im Wandel der Zeit

Zeit
26. Juni 2012, 21:15 Uhr
Dr. Ulrike Pompe ist Junior-Professorin für "Philosophie der Simulation" an der Universität Stuttgart. 

Der Vortrag widmet sich der Frage, wie man Emotionen charakterisieren und in den Gesamtzusammenhang geistiger und mentaler Entitäten einordnen kann. Vorgestellt wird ein entwicklungspsychologisches Modell menschlicher Emotionen, das helfen soll, die Vielfalt erlebter menschlicher Emotionen zu ordnen und ihre Beziehung zu anderen mentalen Vorgängen, wie Gedanken herauszustellen.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ringvorlesung "Zähmung der Emotionen. Eine Kulturtechnik im Wandel der Zeit" des IZKT der Universität Stuttgart. 

Universität Stuttgart, Breitscheidstr. 2b, Raum M 2.11
Zum Seitenanfang