12.07.

12. Juli 2021, 19:00 Uhr

Sustainable Food Transformation. Wege aus dem globalisierten Ernährungssystem

Gesprächs- und Vortragsreihe: EXIT. Die Kunst des Bleibenlassens

Zeit
12.07.21, 19:00 – 20:30 Uhr

Das globale Lebensmittelsystem steht wieder einmal auf dem Prüfstand: Zuletzt hat die Pandemie die katastrophalen Arbeitsbedingungen vor Augen geführt, für die internationale Beschaffungsmärkte im globalisierten Ernährungssystem verantwortlich sind. Hinzu kommen viele weitere soziale und ökologische Probleme. Aber wie lässt sich das hochgradig wettbewerbsorientierte, von wenigen Unternehmen getriebene Marktsystem verändern? Lokale Initiativen, Ernährungsnetzwerke und -unternehmen, Direktvermarkter, solidarische Landwirtschaften, Food Coops und Regionalkampagnen spielen dabei als wichtige Nischenakteure eine Rolle: Sie treiben sozial-ökologische Ernährungsinnovationen voran und zeigen, dass nachhaltige Formen der Lebensmittelversorgung eine gesunde Ernährung innerhalb der planetaren Grenzen mit größerer Ernährungssouveränität ermöglichen. Der Vortrag präsentiert aktuelle Einblicke in die vielfältigen Ansätze der „zweiten Generation“ nachhaltiger Ernährungsinitiativen mit Beispielen aus Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, USA und Brasilien.

Cordula Kropp ist Professorin für Soziologie mit dem Schwerpunkt Risiko- und Technikforschung und Direktorin des Zentrums für interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung der Universität Stuttgart. Ein Schwerpunkt ihres weitgefächerten Forschungsinteresses liegt in der urbanen Ernährungsbewegung.

Kooperationsprojekt: Internationales Zentrum für Kultur- und Technikforschung (IZKT) und Zentrum für interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung (ZIRIUS) der Universität Stuttgart, Hospitalhof/Ev. Bildungszentrum Stuttgart

Veranstaltungsort: Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 und Livestream

Teilnahme in Präsenz: Ab 15. Juni 2021 können Sie wieder „live“ bei den Veranstaltungen im Hospitalhof dabei sein. Die Bedingungen zur Zulassung finden Sie hier. Bitte reservieren Sie für eine Präsenz-Teilnahme Ihren Platz. Wir erwarten Sie dann an dem Abend im Hospitalhof, bitte bringen Sie für den Einlass einen der o.g. Nachweise (geimpft, getestet oder genesen) mit.
Livestream: Darüber hinaus werden alle Vorträge der Reihe "EXIT. Die Kunst des Bleibenlassens" auch per Livestream zu verfolgen sein. Dafür brauchen Sie keine Reservierung. Die Aufzeichnung kann auch im Nachhinein in der Mediathek abgerufen werden. Die Information dazu finden Sie zeitnah bei der Vortragsankündigung auf der Website.

Hier geht es zur Platzreservierung für eine Präsenz-Teilnahme 

Leuchtschild EXIT an der Wand
Leuchtschild EXIT
[Bild: iStock]
Zum Seitenanfang