07.05.

7. Mai 2020, 19:00 Uhr

WIRD VERSCHOBEN: Showdebatte: Studierende gegen ProfessorInnen

Reihe: Eine Uni – ein Buch

Zeit
07.05.20, 19:00 – 20:30 Uhr

Die auf den 07.05.2020 verlegte Veranstaltung muss aufgrund der Corona-Verordnung nochmals verschoben werden. Sie soll im Wintersemester 2020/21 nachgeholt werden.

Die Universität Stuttgart liest gemeinsam ein Buch, zwei ganze Semester lang. Nicht irgendein Buch, sondern Die Physiker von Friedrich Dürrenmatt. Ein sorgfältig ausgewähltes Buch, das zur Vision der Universität Stuttgart passt, „Intelligente Systeme für eine zukunftsfähige Gesellschaft“.

Gemeinsam mit dem Debattierclub Stuttgart veranstalten wir eine öffentliche Showdebatte, bei der Studierende gegen ProfessorInnen antreten. Das Team der ProfessorInnen besteht aus Prof. André Bächtiger, Prof. Michael Resch und Prof. Daniela WInkler. Im Format des British Parliamentary Style wird über folgende Frage debattiert: „Sollten wissenschaftliche Ergebnisse erst in die Praxis umgesetzt werden, wenn deren ethischen Folgen absehbar sind?“ Am Ende der Debatte entscheidet das Publikum per Applaus über den Gewinner. 

Universitätsbibliothek Stuttgart
Vortragssaal
Holzgartenstraße 16
70174  Stuttgart
Zum Seitenanfang