11.06.

11. Juni 2018, 21:00 Uhr

Rainer Helmig: Grundwasser im Spannungsfeld konkurrierender Nutzungen des Untergrundes

Reihe: Ringvorlesung: Wasser – Lebensraum, Sehnsuchtsort, Ressource

Zeit
11. Juni 2018, 21:00 Uhr
Der Untergrund wird in vielschichtiger Weise genutzt, wobei die jeweiligen Nutzungsziele zum Teil in großem Widerspruch zueinander stehen. Auf der einen Seite stellt der Untergrund mit den Grundwassersystemen den nicht nur für Baden-Württemberg wichtigsten Trinkwasserspeicher mit der höchsten Trinkwasserqualität dar. Auf der anderen Seite dient er in vielfältiger Weise als Speichermedium oder sogar als End- oder Zwischenlager für Abfälle, kontaminierte oder natürliche Stoffe. Dazu gehört in jüngster Zeit auch die Speicherung von Gasen wie Kohlendioxid zur Reduktion von Klimagasen in der Atmosphäre. 
Prof. Dr.-Ing. Rainer Helmig lehrt und forscht am Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung der Universität Stuttgart. 
Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1
Zum Seitenanfang