09.06.

9. Juni 2008, 21:00 Uhr

Peter Koch (Tübingen): Schrift und Schriftlichkeit im Mittelalter und in der frühen Neuzeit

Zeit
9. Juni 2008, 21:00 Uhr

Der Begriff "Schriftlichkeit" bezieht sich einerseits auf die Präsenz und Ausgestaltung der Technik der Schrift in einer Gemeinschaft. Anderseits zielt er auf bestimmte Ausformungen der in der jeweiligen Gesellschaft verwendeten Sprachen oder Varietäten. Zwischen beiden Aspekten besteht ein Zusammenhang. In diesem Vortrag wurden für das Mittelalter und die frühe Neuzeit in Europa einige Probleme des Mediums, der Konzeption und des Zusammenspiels zwischen beiden exemplarisch vorgestellt. 

Vortrag aus der Reihe "Kulturtechnik Schrift - Technik des Schreibens", veranstaltet vom IZKT und vom Institut für Linguistik der Universität Stuttgart in Kooperation mit der Stadtbücherei Stuttgart.

Stadtbücherei Stuttgart, Konrad-Adenauer-Str. 2
Zum Seitenanfang