04.11.

4. November 2013, 20:00 Uhr

Ortwin Renn (Stuttgart): Risiko Altern? Wahrnehmung und Realität

Reihe: Vortragsreihe Lebensalter – Alter leben. Die demografische Chance.

Zeit
4. November 2013, 20:00 Uhr

Prof. Dr. Dr. h.c. Ortwin Renn ist Ordinarius für Umwelt- und Techniksoziologie an der Universität Stuttgart und Direktor des Zentrums für Interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung. Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre, Soziologie und Sozialpsychologie führte ihn seine Laufbahn über das Forschungszentrum Jülich, eine Professur an der Clark University in Worchester/Massachusetts und eine Gastprofessur an der ETH Zürich nach Stuttgart. Von 1998 bis 2003 war er der leitende Direktor der Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg. Er gründete das Forschungsinstitut DIALOGIK, eine gemeinnützige GmbH, deren Anliegen in der Erforschung und Erprobung innovativer Kommunikations- und Partizipationsstrategien in Planungs- und Konfliktfragen liegt. Der weltweit führende Risikoforscher verfügt über eine mehr als dreißigjährige Erfahrung auf diesem Gebiet, vor allem in Bezug auf Risikowahrnehmung, -kommunikation und -steuerung. Darüber hinaus stehen Technikfolgenabschätzung sowie die Einbindung von Interessengruppen und der allgemeinen Öffentlichkeit bei der Lösung konfliktgeladener Themen im Fokus seiner Arbeit.


Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart
Zum Seitenanfang