02.05.

2. Mai 2019, 16:00 Uhr

Hackathon | GameZone Talk: Democracy – Just a Funny Game?

Zeit
2. Mai 2019, 16:00 Uhr
Wie können die Themen Vielfalt, Demokratie und Freiheit in einem Game umgesetzt werden? Vom 3. Mai, 11 Uhr bis 4. Mai, 20 Uhr, entwickeln Kreative, Programmierer, Game Designer, Grafiker und Studierende beim Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart erste Prototypen und Spielideen zum Thema Europa.

Als Vorbereitung auf den Game Jam betrachtet Dr. Felix Heidenreich im GameZone-Talk verschiedene Demokratieverständnis-Modelle. Außerdem präsentiert die Heinrich-Böll-Stiftung anschließend um 14.30 Uhr ihr neues Planspiel „Einleben“, das das Thema soziale Herkunft für den Unterricht ab der 10. Klasse erlebbar macht.

Studierende, die Interesse an einer Teilnahme am Hackathon haben, werden gebeten, sich online anzumelden:
www.itfs.de/tickets/workshops

Im Rahmen des „Hack for Europe – der Game Jam des Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart“ (03.-04.05.2019 im Kunstgebäude Stuttgart).

Eine Veranstaltung des Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart in Kooperation mit dem IZKT der Universität Stuttgart.
Kunstgebäude | Kuppelsaal, Schlossplatz 2, 70173 Stuttgart
Zum Seitenanfang