16.06.

16. Juni 2004, 20:00 Uhr

Giulio Ferroni (Rom): "Die Leidenschaften des 20. Jahrhunderts. Die italienische Szene

Reihe: Italien-Zentrum

Zeit
16. Juni 2004, 20:00 Uhr

Giulio Ferroni ist Professor für italienische Literatur an der Universität "La Sapienza" in Rom. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehört u.a. die Literatur der Frühen Neuzeit.

In seinem Vortrag ging er auf die Thesen aus seinen Büchern Le passioni del Novecento (1999) und La scena intelletualeTipi italiani (1998) ein und setzte sich mit der Rolle des Schriftstellers in der italienischen Gesellschaft des 20. Jahrhunderts auseinander.

Vortrag in italienischer Sprache mit deutscher Übersetzung.
Im Rahmen des Italienschwerpunktes am IZKT  in Zusammenarbeit mit dem Instituto Italiano di Cultura Stuttgart, der Abteilung Romanische Literaturen II/ Italianistik und der Universitätsbibliothek Stuttgart.

Universitätsbibliothek, Holzgartenstr. 16
Zum Seitenanfang