14.12.

14. Dezember 2006, 20:30 Uhr

Gérard Bensussan (Straßburg): Intransitivité de l'éthique - Die Unübertragbarkeit der Ethik

Zeit
14. Dezember 2006, 20:30 Uhr

Gerard Bensussan ist Professor für Philosophie an der Universität Marc Bloch in Straßburg. Er beschäftigt sich intensiv mit der deutschen klassischen sowie jüdischen Philosophie und gilt als Experte für Emmanuel Levinas. 

Vortrag in französischer Sprache mit Übersetzungshilfe. Auf Einladung des IZKT, Frankreich Schwerpunkt. Der Vortrag wurde durch die DVA-Stiftung gefördert. 

Stadtbücherei Stuttgart, Konrad-Adenauer-Str. 2, Max-Bense-Saal
Zum Seitenanfang