05.02.

5. Februar 2013, 20:15 Uhr

Dr. Isabel Dziobek: Kognitive Voraussetzungen für den Erwerb oder die Beeinträchtigung des Erwerbs von Emotionsausdrücken

Reihe: Ringvorlesung: Zähmung der Emotionen. Eine Kulturtechnik im Wandel der Zeit

Zeit
5. Februar 2013, 20:15 Uhr
Das akkurate Erkennen von Emotionen Anderer ist ein wichtiger Prädiktor für sozialen Erfolg. Wie aber lesen wir die Emotionen unserer Mitmenschen, welche Rolle spielt das Gehirn und können wir diese Fähigkeit trainieren? Der Vortrag wird diese Fragen anhand von empirischen Untersuchungen an Menschen mit typischer und gestörter Entwicklung erörtern.

Dr. Isabel Dziobek ist Leiterin der Arbeitsgruppe "Understanding Interaffectivity" am Cluster Languages of Emotion der Freien Universität Berlin.
Universität Stuttgart, Keplerstr. 17, Raum 17.52
Zum Seitenanfang