Die Zukunft der Freiheit und die Freiheit der Zukunft. Florence Gaub im Gespräch

2. Juni 2024, 11:00 Uhr

Matinée

Zeit: 2. Juni 2024, 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Schauspiel Stuttgart, Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart
Download als iCal:

Das Ideal der Freiheit wird heute von allen Seiten in Anspruch genommen. Doch der Streit über die Auslegung des Begriffs polarisiert. Was meinen wir eigentlich, wenn wir von Freiheit sprechen? In Zeiten autoritärer Anfeindungen von Innen und Außen scheint es sinnvoll, diesen Fragen auf den Grund zu gehen. Welche Zukunft hat die Freiheit? Und welche Form von Freiheit hat Zukunft? Florence Gaub hat eine „Gebrauchsanweisung“ für die Zukunft vorgelegt. Als Direktorin des Forschungsbereichs des NATO Defense College in Rom beschäftigt sie sich aus geopolitischer Sicht mit Zukunftsszenarien. Doch ihr Plädoyer für die Wiedergewinnung der Zukunft nimmt uns auch als individuelle Bürgerinnen und Bürger in die Pflicht.
Dr. Florence Gaub ist Politikwissenschaftlerin, Militärstrategin und Zukunftsforscherin, sie leitet als Direktorin den Forschungsbereich am NATO Defense College in Rom. Gaub berät Regierungen und internationale Organisationen anhand von Zukunftsszenarien und Trendanalysen. 

Eine gemeinsame Veranstaltung des Staatstheaters Stuttgart und des Internationalen Zentrums für Kultur- und Technikforschung (IZKT) der Universität Stuttgart. 

[Bild: Adobe Stock]
Zum Seitenanfang