13.06.

13. Juni 2013, 22:00 Uhr

David Weinberger - What does the Web Uncover?

Reihe: Fellowship der Alcatel-Lucent Stiftung

Zeit
13. Juni 2013, 22:00 Uhr

In der breiten Debatte über Wirkungen des INternets aus die Gesellschaft, über einen angemessenen Umgang mit den neuen Informations- und Kommunikationstechnologien sowie den Möglichkeiten, die diese eröffnen, wird meist ein kausaler Zusammenhang angenommen. Die Verbreitungsmedien transformieren die Sozialstruktur. Die Formel lautet dann: Das Internet verändert die Gesellschaft. Dr. David Weinberger widerspricht diesem Konsens. Er schlägt eine Gegenwartsdiagnose vor, nach der das Internet Strukturen transparent macht, die bereits vor Einführung der neuesten Informationstechnologien bestanden, aber als solche nicht erkennbar waren. Das Internet "enthüllt" demnach einen prekären Status von Wissen und es "enthüllt" die Netzstruktur von Sozialbeziehungen, ohne diese genuin hervorzubringen. Dieser Perspektivwechsel hat weitreichende Konsequenzen bezüglich der anstehenden Frage, die das Internet aufwirft.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Stadtbibliothek Stuttgart.

Der öffentliche Vortrag ist zugleich Bestandteil des Meisterkurses "Internet & Society".

Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1, 70174 Stuttgart
Zum Seitenanfang