13.06.

13. Juni 2013

David Weinberger: Meisterkurs "Internet & Society

Reihe: Fellowship der Alcatel-Lucent Stiftung

Zeit
13. – 15. Juni 2013

Dr. David Weinberger (Harvard) forscht am international renommierten Berkman Center for Internet & Society der Harvard University (USA). Als diesjährige Fellow der Alcatel-Lucent Stiftung für Kommunikationsforschung bietet er vom 13.-15.06.2013 den Meisterkurs „Internet & Society“ am IZKT an.

Die Konsequenzen der neuen Informationstechnologien für das Zusammenleben in einer immer komplexer werdenden Gesellschaft lassen sich nur schwer abschätzen. Doch schon jetzt zeichnen sich Entwicklungen ab, die unsere Beziehung zum Wissen und unsere zwischenmenschlichen Beziehungen mit neuer Transparenz ausstatten. Doch was bedeutet diese neuartige Transparenz, welche Folgen sind zu erwarten? In seinem Seminar wird David Weinberger seine theoretische Perspektive auf die Bedeutung des Internet vorstellen, soziale, ökonomische und technische Konsequenzen diskutieren und dabei auf die aktuellen Forschungen in Harvard rekurrieren.
Im Zentrum stehen folgende Themen:

• Wissen im Zeitalter des Internet und davor
• Arbeiten und Zusammenarbeiten im Netz
• Politische Öffentlichkeiten im Netz und die Frage der „echo-chambers“
• Zeit und Raum im Internet
• Neueste Entwicklungen in der Web-Ökonomie

Öffentlicher Vortrag: "What does the Web Uncover?"

Kontakt und Informationen:
Dr. Elke Uhl
Internationales Zentrum für Kultur- und Technikforschung (IZKT)
Universität Stuttgart
Geschwister-Scholl-Str. 24
Tel.: 0711-685-8 2379
info@izkt.uni-stuttgart.de

Universität Stuttgart, 14.06. Keplerstraße 11 (KI), Raum 11.91, 15.06. Keplerstraße 17 (KII), Raum 17.92
Zum Seitenanfang