17.07.

17. Juli 2014, 21:00 Uhr

Catrin Misselhorn: „Musils meta-philosophische Position im Spannungsfeld von traditioneller Philosophie, Naturalismus und Philosophie als Literatur“

Zeit
17. Juli 2014, 21:00 Uhr

Gegenstand des Vortrags ist Robert Musils Auffassung der Beziehung zwischen Wissenschaft, Literatur und Philosophie. Musils Position wird im meta-philosophischen Raum lokalisiert, der sich zwischen der traditionellen Konzeption der Philosophie, dem philosophischen Naturalismus und der These aufspannt, dass Philosophie ein literarisches Genre ist. Wie gezeigt wird, verteidigt Musil eine einzigartige Verbindung von philosophischem Naturalismus und der Sichtweise von Philosophie als Literatur, die er mit einer elaborierten wissenschaftlichen und literarischen Strategie untermauert.

Catrin Misselhorn ist Professorin für Philosophie an der Universität Stuttgart und Inhaberin des Lehrstuhls für Wissenschaftstheorie und Technikphilosophie.

Eröffnungsvortrag innerhalb der Veranstaltungsreihe: Wissenschaftliches Netzwerk

Universität Stuttgart, Keplerstr. 17, Raum 17.21
Zum Seitenanfang