19.12.

19. Dezember 2019

Anna Christina Schütz: Das Scheitern des Charakters am Selbstbewusstsein des Bildes. Chodowiecki zeichnet Goethes Werther

Reihe: pausenbrot mit grips

Zeit
19. Dezember 2019 13:15 Uhr bis 14:00 Uhr

Daniel Nikolaus Chodowieckis Darstellungen zu Johann Wolfgang Goethes Die Leiden des jungen Werther begleiteten den vor allem als Raubdruck verbreiteten Text. Diese Bilder begnügen sich jedoch nicht damit, die Erzählung bloß zu illustrieren: Anna Christina Schütz zeigt, wie sie stattdessen als selbstbewusste Bilder erscheinen und ihre eigene Medialität reflektieren. Ihre Dissertation zum Thema wurde 2019 mit dem Deubner-Preis des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker ausgezeichnet.

Ein Kooperationsprojekt von IZKT und Hospitalhof.

Universitätsbibliothek Stuttgart, Holzgartenstr. 16, 70174 Stuttgart
Zum Seitenanfang