01.12.

1. Dezember 2011

2011-Meisterkurs mit Nico Stehr Wissen und Demokratie: Ist die Freiheit eine Tochter des Wissens?

Reihe: Fellowship der Alcatel-Lucent Stiftung

Zeit
1. – 3. Dezember 2011

Prof. Dr. Nico Stehr ist seit 2004 Inhaber des Karl Mannheim Lehrstuhles für Kulturwissenschaften an der Zeppelin University, Friedrichshafen. Nach dem Studium der Soziologie und Ökonomie in Deutschland und den USA führten ihn zahlreiche Gastprofessuren und Fellowships an renommierte Forschungs-institutionen im In- und Ausland. Mit seinem 1986 erschienenen Buch The Knowledge Society (gemeinsam mit Gernot Böhme) hat er das Konzept der „Wissensgesellschaft“ vorgelegt, das im wissenschaftlichen, politischen und ökonomischen Kontext zum geflügelten Wort geworden ist. Weitere Forschungsschwerpunkte liegen auf dem Gebiet der Klimawandelpolitik und Globalisierung. Nico Stehr ist Mitglied der Royal Society of Canada und der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste.


Jüngste Buchveröffentlichungen: Knowledge Politics (2005), Die Moralisierung der Märkte (2007), Who owns Knowledge: Knowledge and the Law (2008, mit B. Weiler), Knowledge & Democracy (2008), Society: Critical Concepts in Sociology (2009, mit R. Grundmann), Klima, Wetter, Mensch (2010, mit H. von Storch), Wissensökonomie und Innovation (2010, mit M. Moldaschl), Expertenwissen (2010 mit R. Grundmann) und Die Macht der Erkenntnis (2011, mit R. Grundmann).



Programm:


- Donnerstag, 01.12.2011 -
Universität Stuttgart, Keplerstr. 7, Senatssaal, 1.OG, 70174 Stuttgart

ab 17.00 Uhr
Empfang und Registrierung der TeilnehmerInnen des Meisterkurses

18.00 Uhr
Begrüßung durch die Veranstalter


***
Stadtbibliothek, Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart

20.00 Uhr
Öffentlicher Festvortrag


- Freitag, 02.12.2011 -
Universität Stuttgart, Keplerstr. 17, Raum 11.01 (11.OG), 70174 Stuttgart


9.00 Uhr
Sektion 1: Auf Begriffe kommen

10.30 Uhr
Kaffeepause

11.00 Uhr
Sektion 2: Erklärungen der Bedingungen und der Lebensdauer von Freiheit

12.30 Uhr
Mittagspause

14.00 Uhr
Sektion 3: Wirtschaftsordnungen machen Freiheit (un)möglich

15.30 Uhr
Kaffeepause

16.00 Uhr
Sektion 4: Scientia est libertas

17.30 Uhr
Sektion 5: Sind (wissenschaftliche) Erkenntnisse und Demokratie kompatibel?

20.00 Uhr
Abendessen


- Samstag, 03.12.2011 -
Universität Stuttgart, Keplerstr. 17, Raum 11.01 (11.OG), 70174 Stuttgart


9.00 Uhr
Sektion 6: Die Macht und die Schwächen des Wissens

10.30 Uhr
Kaffeepause

11.00 Uhr
Sektion 7: Politik in Wissensgesellschaften

12.30 Uhr
Kaffeepause

13.00 Uhr

Sektion 8: Wissen und Partizipation


Der Meisterkurs war von der Alcatel-Lucent Stiftung für Kommunikationsforschung gefördert. 

Universität Stuttgart, Keplerstr. 7, Senatssaal, 1.OG, 70174 Stuttgart und Stadtbibliothek, Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart
Zum Seitenanfang