27. August 2020

Demokratie-Podcast

Wie ist die aktuelle Lage der Demokratie, was sind die Krisensymptome und die Perspektiven?

Im Demokratie-Podcast spricht Felix Heidenreich, wissenschaftlicher Koordinator am IZKT, in acht Folgen mit Wissenschaftler*innen, Historiker*innen und Politiker*innen über die repräsentative Demokratie.

Der Podcast ermutigt dazu sich mit dem Zustand und der Zukunft der Demokratie auseinander zu setzen. Zu Gast sind André Bächtiger, Paula Diehl, Dirk Jörke, Fritz Kuhn, Cristina Lafont, Hélène Miard-Delacroix, Christoph Möllers und Hedwig Richter.

Der Podcast ist im Rahmen des Manfred-Rommel-Stipendiums der Landeshauptstadt Stuttgart und zusammen mit dem StadtPalais — Museum für Stuttgart entstanden.

Hier reinhören: www.stadtpalais-stuttgart.de

Zum Seitenanfang