Oliver Frljić im Gespräch: Theater und Politik, Schuld und Sühne

May 30, 2022, 6:00 p.m. (CEST)

Probengespräch

Time: May 30, 2022, 6:00 p.m. (CEST)
Download as iCal:

Oliver Frljić, 1976 in Bosnien geboren, emigrierte nach dem Beginn der Balkankriege nach Kroatien. Im Juni 2016 beendete er seine Tätigkeit als Intendant des Kroatischen Nationaltheaters in Rijeka frühzeitig, um gegen die kroatische Kulturpolitik und die politischen Reaktionen auf seine Arbeit zu protestieren. Seine Arbeiten beschäftigen sich mit den verdrängten Schmerzpunkten der Gesellschaft. Im Rahmen eines Probengesprächs wird er von seiner Sicht auf das Verhältnis von Politik und Theater berichten. Die Studierenden aus dem von der PSE geförderten Projektseminar „Das Theater der Politik – die Politik des Theaters“ haben die Möglichkeit, mit ihm über seine aktuelle Auseinandersetzung mit Dostojewskijs „Verbrechen und Strafe“ ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Externe Gäste sind willkommen, müssen sich jedoch per mail vorher anmelden. Anfragen bitte an: felix.heidenreich@izkt.uni-stuttgart.de

Staatstheater Stuttgart, Probenraum
Oliver Frljić
Oliver Frljić
[Picture: Štefica Galić]
To the top of the page