21.05.

21. Mai 2014, 21:30 Uhr

Liliane Weissberg (Pennsylvania): Von Lessing zu Freud: Die Parabel von den drei Ringen

Zeit
21. Mai 2014, 21:30 Uhr

In Gotthold Ephraim Lessings dramatischem Gedicht „Nathan der Weise“ wird die Titelfigur, Nathan, vom Sultan gefragt, welches denn die wahre Religion sei. Nathan antwortet mit der Parabel von den drei Ringen, die sich gleichen; die Parabel soll die Idee der Toleranz verdeutlichen. Sigmund Freud war ein aufmerksamer Leser des Lessing’schen Stückes und beschäftigte sich Zeit seines Lebens mit dieser Parabel. Weissbergs Vortrag stellt drei dieser Freud’schen Lektüren vor, die sich auf sein Leben und Werk beziehen.

Liliane Weissberg ist „Christopher H. Browne Distinguished Professor in Arts and Sciences“ und Professorin für Deutsche und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität von Pennsylvania. Sie hat Komparatistik in Berlin und Harvard studiert und in Harvard promoviert.

Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart
Zum Seitenanfang