9. September 2020

Studentische Produktionen zum Thema KI

RiffReporter veröffentlichen studentische Produktionen zum Thema KI
[Bild: iStock]

Auf der wissenschaftsjournalistischen Plattform „RiffReporter“ sind die Ergebnisse des Projektseminars „Künstliche Intelligenz und wir – Aufgaben der Wissenschaftskommunikation” veröffentlicht. Und sie lassen sich sehen!

Vorgestellt sind zwei beeindruckende, aufwendige erarbeitete, gemeinsame Medienproduktionen von Studierenden der Universität Stuttgart und der Hochschule der Medien, die das hochkomplexe Thema "Künstliche Intelligenz" allgemeinverständlich und sachgerecht vorstellen. Die Studierenden nahmen Bezug auf einen Bürgerdialog zur Zukunft der KI, der wissenschaftsjournalistisch ausgewertet wurde.
 
Das Projektseminar wurde vom IZKT in Kooperation mit universitären Partnern und der Hochschule der Medien im Verbund mit den „Zukunftsreportern“ im Wintersemester 2020/21 organisiert und im Rahmen der MWK-Förderlinie „Lehr- und Lernlabore“ zur Unterstützung innovativer Lehrformate als Projekt der „Change Labs“ der Universität Stuttgart gefördert.

Zum Seitenanfang